2017

Dr. Bruno Lindl, Geschäftsführer Forschung und Entwicklung der ebm-papst Gruppe, erklärt: "Ziel des Forums ist es, neue Anforderungen und neue Produkte entlang der gesamten Wertschöpfungskette bis hin zum Nutzen für den Endkunden zu präsentieren und zu diskutieren. Das Motto 'Vernetzt denken. Zukunft gestalten' ist gleichermaßen Voraussetzung und Aufgabenstellung für Innovationen und Fortschritt." Lindl's Fazit nach der Veranstaltung: "Zuhören, nachdenken, handeln ist eine gute Strategie für die Zukunft. Die technologischen Herausforderungen, die in den kommenden Jahren anstehen werden, sind Energieeffizienz im Stromverbrauch, ein möglichst geräuscharmer Betrieb, eine bedarfsgerechte Regelung und die Vernetzbarkeit."

Sinnvoller und praxisnaher Informations- und Gedankenaustausch stehen beim Innovationsforum traditionell im Vordergrund. Die Mischung aus externen und unabhängigen Experten, Produktneuheiten von ebm-papst und anregende Diskussionen zeichnet das Innovationsforum aus. Besonders geschätzt wurde die Gelegenheit zum persönlichen Austausch mit den Experten und zur weiteren Information über die vorgestellten Technologien.

Dieses Expertentreffen findet bei ebm-papst im zweijährigen Turnus statt, dieses Jahr bereits zum siebten Mal in Folge. Abgerundet wurde das Innovationsforum 2017 mit einer Führung durch das neue Logistikzentrum in Hollenbach.

Über ebm-papst

Die ebm-papst Gruppe ist der weltweit führende Hersteller von Ventilatoren und Motoren. Seit seiner Gründung setzt das Technologieunternehmen kontinuierlich weltweite Marktstandards: von der Marktreife elektronisch geregelter EC-Ventilatoren über die aerodynamische Verbesserung der Ventilatorflügel bis hin zur ressourcenschonenden Materialauswahl u. a. mit Biowerkstoffen. Im Geschäftsjahr 2015/16 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von knapp 1,7 Mrd. Eur. ebm-papst beschäftigt über 13.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an 25 Produktionsstätten (u. a. in Deutschland, China und den USA) sowie 49 Vertriebsstandorten weltweit. Ventilatoren und Motoren des Weltmarktführers sind in vielen Branchen zu finden, wie zum Beispiel in den Bereichen Lüftungs-, Klima- und Kältetechnik, Haushaltsgeräte, Heiztechnik, Automotive und Antriebstechnik.

(Ende)

Aussender: ebm-papst Mulfingen GmbH & Co. KG

Ansprechpartner: Katrin Lindner

Tel.: +49 7938 81-7006

E-Mail: Katrin.Lindner@de.ebmpapst.com

Website: www.ebmpapst.com

[ Quelle: http://www.pressetext.com/news/20170623024 ]

Source : https://www.wallstreet-online.de/nachricht/9693744-ebm-papst-innovationsforum-2017

Thank you Glücklich, dieses Fußballnachrichten zu lesen
ebm-papst Innovationsforum 2017
E3 2017: Die Top 5 VR-Spiele der Messe
GEZ-Gebühren: So hoch ist der Rundfunkbeitrag 2017
F1 2017 – Classic Car Reveal: Williams Trailer
Hauptstadtkongress 2017: Mittendrin statt nur dabei
VW Tiguan Allspace (2017): Vorstellung und Fahrbericht
DGAP-News: Bastei Lübbe AG erreicht nach vorläufigen Berechnungen im Geschäftsjahr 2016/2017 ein Ergebnis unter den Erwartungen (deutsch)
Europäischer Wettbewerb 2017: Fuldaer Marienschülerinnen räumen vier Bundespreise ab
POL-BO: Radarkontrollen für die 26. Kalenderwoche 2017
Modetrends für Männer 2017: Exklusive Tipps zum stilvollen Sommer-Look
#Nba Draft, #Unwetter Hannover, #With Full Force, #Db De, #Magdeburg, #Oskar Fischinger, #Gunter Gabriel, #Unwetter, #Wetter De, #Hurricane 2017, #Ard Live, #Wetter Online, #Guns N Roses Hannover 2017, #Unwetterwarnung Nrw, #DWD, #ARD, #Rebecca Burger, #Unwetterwarnung, #Fußball Heute, #Deutschland,