Seenachtsfest konstanz

Veranstalter, Behrden und Rettungsorganisationen sprechen einhellig von einem friedlichen und entspannten Verlauf des Konstanzer Seenachtfestes 2017. "Es war so ruhig wie schon lange nicht mehr", stellt Bernd Schmidt, Pressesprecher des Polizeiprsidiums Konstanz, fest. Auch Jrgen Wnsche, Geschftsfhrer der veranstaltenden Event- und Festival-Management GmbH (EFM), ist hchst zufrieden. Wenngleich er sich eine ausverkaufte Veranstaltung gewnscht htte. Statt mglicher 45 000 Besucher kamen nur 35 000. Angesichts des Wetters sei dies jedoch mehr, als Wnsche befrchtet habe. Und vor allem: "Es war ein friedliches Fest und die Besucher ungemein entspannt", sagt er.

Erstaunlich sei laut Jrgen Wnsche lediglich der "ungewhnliche Fllungsprozesses" des Veranstaltungsgelndes gewesen. "Es war ein stndiger Besucherstrom, der schon frher eingesetzt hat. An den Eingngen ist es trotz eingehender Taschenkontrollen nicht zu nennenswerten Rckstaus gekommen", beschreibt er. Das schreibt er dem stetig optimierten Sicherheitskonzept sowie den Mitarbeitern der privaten Sicherheitsdienste zu, die gezielt die Besucherstrme lenkten.

Source : http://www.suedkurier.de/region/kreis-konstanz/konstanz/Das-war-das-Konstanzer-Seenachtsfest-2017;art372448,9371392

Danke Glücklich, dieses Fußballnachrichten zu lesen
Konstanz Das war das Konstanzer Seenachtsfest 2017
Konstanz Seenachtfest Konstanz: Vieles deutet auf Fortsetzung des Großkonzepts hin
Seenachtsfest Konstanz: Die schönsten Videos
Seenachtsfest in Konstanz
Konstanz Etwa 35 000 Besucher beim Konstanzer Seenachtfest
Feuerwerk beim Konstanzer Seenachtfest noch größer
Farbenfrohes Seenachtsfest
Feuerwehr auf dem Seenachtfest
Freizeit: Feuerwerk beim Konstanzer Seenachtfest noch größer
Freizeit: Etwa 35 000 Besucher beim Konstanzer Seenachtfest
#Dfb Pokal Auslosung, #Eintracht Frankfurt, #Diana, #FC Köln, #Hansa Rostock, #Sahra Wagenknecht, #Holstein Kiel, #Dogan Akhanli, #USS Indianapolis, #Timo Werner, #Eva Högl, #Anne Will, #Jerry Lewis, #Sagrada Familia, #Hamburg Cyclassics, #Dieter Thomas Kuhn, #Schalke, #1 Bundesliga, #Nicolai Müller, #Borussia Mönchengladbach,