Frauke petry

Eine ARD-Dokumentation porträtiert das einstige Ehepaar – und vermittelte eine Ahnung davon, was es bedeutet, wenn sich in der Familie plötzlich zwei Weltanschauungen gegenüberstehen.

AfD-Antworten überzeugten Petry nicht

Die ARD-Doku "Herr und Frau Petry" beschäftigte sich nun mit der Beziehung der beiden – und wie der Ex-Mann heute über die umstrittene AfD-Frontfrau denkt. In der Dokumentation, die am Montag ausgestrahlt wurde, distanziert sich Sven Petry klar von den aktuellen AfD-Positionen – auch wenn es anfangs noch Überschneidungen für ihn gab.

"Ich fand die Fragen richtig, die anfangs aufgeworfen wurden." Die Antworten, die die rechtskonservative Partei auf diese Fragen fand, hätten ihn aber "nicht überzeugt". Das aktuelle Wahlprogramm der AfD nennt der Pfarrer "in letzter Konsequenz rassistisch".

Als Beispiel für ihre unterschiedlichen Auffassungen nennt Sven Petry in der Dokumentation den AfD-Vorwurf, dass Bundeskanzlerin Merkel für die Opfer des Anschlags auf dem Berliner Breitscheidplatz am 19. Dezember 2016 mitverantwortlich sei. Das sei "völliger Blödsinn". Frauke Petry hingegen verteidigt die Aussage in der ARD als "Provokation, die aufrüttelt".

Eine Familie, zwei Weltanschauungen

Sven Petry hat sogar ein Buch zu den politischen Positionen seiner Ex-Frau und ihrer Partei geschrieben. Der Titel: "Fürchtet euch nicht". Darin bezieht er Stellung gegen rechtspopulistische Thesen und rassistisch-motivierte Hetze und warnt davor, Rechtspopulisten auf den Leim zu gehen. Dass ihr Ehemann dieses Buch geschrieben hat, kommentiert Frauke Petry in der Doku nicht.

Auch um die vier Kinder des Ex-Paares geht es in dem Film, auch wenn sie nicht gezeigt werden. Sie leben abwechselnd bei Vater und Mutter, eine halbe Woche bei ihm, eine halbe Woche bei ihr. Der Vater erzählt: Wenn er seine Kinder bei seiner Frau in Leipzig abholt, hören sie im Auto gemeinsam ein gesellschaftskritisches Hörspiel. Die Frage, ob er glaubt, seine Kinder beschützen zu müssen, möchte Sven Petry nicht kommentieren.

iPhone 8: Alle Gerüchte auf einen Blick

Am Ende des Films ist klar: In der ehemaligen Familie Petry stehen sich zwei Weltanschauungen gegenüber. Eine schwierige Situation für alle Beteiligten.

Source : http://www.focus.de/politik/videos/frauke-petry-ard-dokumentation-leuchtet-beziehung-zu-ihrem-ex-mann-aus_id_7290805.html

Thank you Glücklich, dieses Fußballnachrichten zu lesen
14 Jahre verheiratet, vier gemeinsame Kinder „In letzter Konsequenz rassistisch“: ARD beleuchtet gescheiterte Ehe von Frauke Petry
Meineid-Verdacht: Staatsanwalt beantragt Aufhebung der Immunität von Frauke Petry
Staatsanwaltschaft will Immunität von Frauke Petry aufheben lassen
Chat-Affäre: Alexander Gauland und Alice Weidel müssen handeln, fordert Frauke Petry
Frauke Petry Der lange Schatten von Weinböhla
Staatsanwalt will Immunität von Frauke Petry aufheben lassen
Landtag prüft Antrag Meineidverdacht: Frauke Petry soll ihre Immunität verlieren
Frauke Petry unter Meineid-Verdacht
Verliert Frauke Petry ihre Immunität?
Der Führer wäre gerührt gewesen
#Pamela Reif, #Erol Sander, #Lilly Becker, #Emily Ochsenknecht, #Stromausfall Berlin, #Vapiano, #Ehe für alle, #U21, #Bud Spencer, #Freenet TV, #Eurosport Player, #Duisburg, #iOS 11 Public Beta, #SNES Mini, #Jens Büchner, #Harry Potter, #Robbie Williams Dresden, #Google Wifi, #Elmshorn, #Schwesta Ewa,