Fußball: Videobeweis: Mehr Gerechtigkeit Oder Mehr Verwirrung?

Die meisten seiner Kollegen sehen das allerdings nicht so. "Vor 30 Jahren gab es auch im Tennis mit Becker, Connors oder McEnroe viele Diskussionen, ob der Ball drin war oder nicht. Mit dem Hawk-Eye (Computersystem zur Ballverfolgung) ist Tennis gerechter geworden", argumentiert André Breitenreiter von Hannover 96. "Der Videobeweis ist eine Hilfe für den Schiedsrichter und führt zu mehr Gerechtigkeit im Fußball."

Auch Sportdirektor Stefan Reuter vom FC Augsburg betont: "Wir haben uns schon bei der Einführung der Torlinientechnik für den Videobeweis ausgesprochen. Wir erwarten uns, dass sich die Summe der Fehlentscheidungen dadurch deutlich reduziert."

Bleibt die Frage, wie häufig und wie lange der Einsatz des Videobeweises ein Spiel unterbricht - und ob sich dadurch auch wirklich alle strittigen Fragen klären lassen. Frank Baumann ist sich da ganz sicher: "Definitiv wird das besser funktionieren. Die deutschen Schiedsrichter haben sich sehr gewissenhaft und ausgiebig darauf vorbereitet", sagte der Sportvorstand von Werder Bremen. "Natürlich wird es in der einen oder anderen Situation auch mal ungewohnt sein, gerade für den Zuschauer. Ansonsten kann man aber erwarten, dass die eine oder andere krasse Fehlentscheidung dadurch verhindert wird. Und das trägt dazu bei, dass der Fußball noch fairer werden wird."

Den Spielfluss so wenig wie möglich unterbrechen

Christian Heidel sieht das ähnlich. "Vor Fehlern ist im immer schneller werdenden Profifußball niemand gefeit: weder Spieler, noch Trainer, noch Schiedsrichter. Vom Videobeweis erhoffe ich mir, dass er die Unparteiischen bei der Entscheidungsfindung sinnvoll unterstützt", sagte der Sportvorstand des FC Schalke 04. "Wünschenswert wäre, wenn alle Beteiligten dabei im Auge behalten würden, dass der Spielfluss möglichst wenig unterbrochen wird."

Trainer Christian Streich vom SC Freiburg hat da so seine Zweifel. "Wenn der Videobeweis für mehr Gerechtigkeit sorgt, soll es mir recht sein", sagte er. "Es wird aber immer noch viele Streitfälle geben."

Source : http://www.idowa.de/inhalt.fussball-bloedsinn-oder-mehr-gerechtigkeit-bundesliga-uneins-ueber-videobeweis.37ad0871-aa22-423b-8cd0-8c544fcc9db8.html

Thank you Glücklich, dieses Fußballnachrichten zu lesen
Fußball Blödsinn oder mehr Gerechtigkeit? Bundesliga uneins über Videobeweis
Mehr Gerechtigkeit? Bundesliga uneins über Videobeweis
Top oder Flop? Bundesliga ist sich uneinig über Videobeweis
Bundesliga 2017/18 mit Videobeweis: TV-Zeiten und mehr im Überblick
Fußball-Bundesliga: Videobeweis - eine Absprache wurde kurzfristig gekippt
Videobeweis soll Fußball gerechter machen
Tor oder nicht Tor?
Herrscht nun Gerechtigkeit für alle? : Ab jetzt nutzt die Bundesliga den Videobeweis
Fußball - Watzke dementiert: Dembélé-Verkauf "keinen Millimeter näher"
Der Videobeweis wird das Spiel korrekter machen und die Schiedsrichter schützen – aber der Fussball wird dafür einen Preis bezahlen
#Telekom Sport, #Bundesliga, #ZDF, #Turku, #Nachrichten Heute, #General Pershing, #Willi Herren, #Eurojackpot Zahlen, #Bundesliga Spielplan 2017 18, #2. Bundesliga, #Wuppertal, #Unwetterwarnung, #Milo Moiré, #Heiko Herrlich, #Zdf Programm, #Steve Bannon, #Felicitas Woll, #Bundesliga Live, #Daniela Katzenberger, #News Heute,