Eurosport Zeigt Bundesliga Spiele über HD : So Kommen Sie An Das 5 Euro Abo

Selten hat sich für den Fußballfan in Deutschland so viel geändert wie zur kommenden Saison 2017/2018. Um die Bundesliga zu schauen, gibt es ganz neue Hürden zu überwinden.

Sieben Sender haben jetzt Übertragungs-Rechte. Und um alle Partien live sehen zu können, reicht nicht mehr ein Pay-TV-Abo. Außerdem gibt es zwei neue Anstoßzeiten (je fünfmal Sonntag 13:30 Uhr und Montag 20:30 Uhr).

Wir geben dir den Überblick – was läuft wo?

Sky

Die meisten Bundesligaspiele werden weiter live bei Sky gezeigt. Aber eben nicht mehr alle. Der Pay-TV-Sender hat die Rechte für nur noch 266 der 306 regulären Bundesligapartien. Dazu gehören wieder alle Samstags-Partien (15:30 und 18:30 Uhr) und die Sonntags-Spiele um 15:30 und 17:30 Uhr. Außerdem sind weiterhin alle Spiele der 2. Bundesliga live und in der Zusammenfassung auf Sky zu sehen.

Aber auch ohne Abo kannst du bei Sky Bundesliga schauen. Denn auf dem frei empfangbaren News-Kanal Sky Sport News HD wird es weiterhin Highlights der Bundesligaspiele in einer Nachberichterstattung zu sehen geben. Im Format „Alle Spiele alle Tore“ am Samstag nach der Konferenz (17:30 Uhr) wird auch das Freitagsspiel zusammengefasst.

Eurosport

Ein neuer Big-Player in der Bundesliga-Übertragung ist Eurosport. Der Sportkanal sicherte sich die Rechte für alle 30 Freitagsspiele (20:30 Uhr), fünf Partien am Sonntag (13:30 Uhr) und weitere fünf Montagsspiele (20:30 Uhr). Darüber hinaus gibt es die vier Relegationsspiele zwischen 1., 2. und 3. Liga sowie den Supercup zwischen dem BVB und Bayern München (5. August, 20:30 Uhr) ausschließlich bei Eurosport zu sehen.

----------------------------------------------

• Mehr zum Thema:

Facebook streamt in den USA die Champions League

Streit um Bundesliga-Spiele im TV - Sky will Verlust von 45 Spielen nicht hinnehmen

----------------------------------------------

Einfach Eurosport 1 (oder als Sky-Kunde Eurosport 2) einschalten ist aber nicht. Nach aktuellem Stand wird live nur im kostenpflichtigen Eurosport-Player übertragen. Alle 45 Spiele werden also nur im Internet gestreamt.

Amazon

Auch bei Amazon können User in dieser Saison Bundesliga live sehen. Der Versand-Riese einigte sich mit Eurosport darauf, dass die 40 Eurosport-Spiele auch bei Amazon laufen.

Um das Eurosport-Programm nutzen zu können, müssen Amazon-Kunden zusätzlich zu Prime Video noch den Channel Eurosport Player für 4,99 Euro im Monat aktivieren.

ARD und ZDF

Zwei Bundesliga-Spiele werden, wie jedes Jahr, live im Free-TV übertragen. Das Saison-Eröffnungsspiel (18. August, 20:30 Uhr) und der Rückrunden-Auftakt (12. Januar, 20:30 Uhr) werden 2017/18 nicht mehr in der ARD, dafür aber beim ZDF gezeigt. Dazu zeigt das ZDF auch die Relegation zwischen 2. und 3. Liga sowie den Supercup.

>

Eine der wenigen Konstanten für den TV-Fußballfan bleiben die „Sportschau“ und das „Sportstudio“. Sie zeigen am Samstag zu gewohnter Uhrzeit die Zusammenfassungen des bisherigen Spieltags.

Sport1

Am Sonntagmittag verkatert im Bett die Zusammenfassungen gucken? Geht weiter auch bei Sport1. Der Spartensender hat auch nächste Saison die Rechte, die Highlights am Sonntag bis 15 Uhr zu zeigen. Verloren hat Sport1 allerdings das Montagsspiel der 2. Liga. Das gibt es künftig nur noch auf Sky zu sehen.

RTL Nitro

Noch ein neuer Sender, den sich Bundesliga-Fans merken sollten. Die Tochter von RTL hat sich völlig überraschend das Recht gesichert, montags um 22:15 die Highlights des kompletten Bundesliga-Spieltags zu zeigen. Damit ist Nitro der erste Sender, der die Zusammenfassung des Montagsspiels im Free-TV zeigt.

DAZN

Bundesliga bei Bild.de? Geschichte! Ab sofort gibt es beim „Netflix des Sports“ die Highlights der Bundesliga. DAZN (gesprochen „Da Zone“) zeigt 40 Minuten nach Abpfiff die Zusammenfassung aller Spiele.

>

Was kostet der Spaß?

Sky bietet Neukunden aktuell einen Einstiegspreis von 19,99 Euro pro Monat. Im zweiten Jahr steigt der Preis auf 37,49 Euro.

Eurosport verlangt für seine 45 Spiele im Eurosport-Player 29,99 im Jahrespass (Angebot gilt bis August). Ein Tagesticket kostet 9,99 Euro.

DAZN kostet 9,99 Euro pro Monat. Dafür gibt es die Bundesliga- und Zweitliga-Highlights sowie unzählige Live-Übertragungen aus den Top-Ligen Europas und 104 Live-Spiele der Champions League.

2. Bundesliga

Gravierende Änderungen gibt es im Unterhaus des deutschen Fußballs nicht. Sky zeigt weiter alle Spiele der 2. Liga live und anschließend in der Zusammenfassung. Die Highlights der Samstagsspiele kannst du weiter auch in der ARD-Sportschau und dem ZDF-Sportstudio gucken. Dazu zeigt auch RTL Nitro die Zusammenfassungen der 2. Liga am Montagabend.

Großer Verlierer der Rechtevergabe ist hier Sport1. Der Privatsender hat nicht nur die jahrelangen Rechte am Montagsspiel komplett verloren, sondern auch massiv bei der Highlight-Berichterstattung eingebüßt. Zusammenfassungen gibt es nicht mehr am Tag des Spiels. Freitags- und Samstagsspiele werden gesammelt am Sonntag um 9 Uhr morgens zusammengefasst.

Online kannst du neben Sky Go auch auf DAZN die Highlights sehen. Wie in der 1. Liga gibt es die Zusammenfassungen jeweils 40 Minuten nach Spielende.

*Beschrieben wird das Szenario nach aktuellem Stand (29. Juni 2017).

Source : https://www.derwesten.de/sport/fussball/bundesliga-bei-sky-eurosport-dazn-amazon-und-rtl-ueberblick-verloren-so-verfolgst-du-alle-spiele-live-id211071749.html

Thank you Glücklich, dieses Fußballnachrichten zu lesen
Bundesliga bei Sky, Eurosport, DAZN, RTL: Der Überblick
Bundesliga im Livestream: Eurosport Player startet bei Amazon
Amazon zeigt Bundesliga - So kannst du dir Spiele anschauen
Sky, RTL, Eurosport, ZDF, DAZN – wer zeigt was?
Sky und Eurosport: Ein Abo reicht nicht mehr aus, um alle Bundesliga-Spiele zu sehen
Sky, Eurosport, ZDF, DAZN, RTL – wer zeigt was?
Live-Bundesliga im TV : Beim Duell mit Sky liefert Eurosport eine solide Premiere ab
Kneipengäste müssen auf Bundesliga-Spiele verzichten
Bundesliga-Saison 2017/18: So sehen Sie die Partien live im TV
HD+: Eurosport Bundesliga-Paket ab sofort für 5 Euro pro Monat buchbar
#Dfb Pokal Auslosung, #Eintracht Frankfurt, #Diana, #FC Köln, #Hansa Rostock, #Sahra Wagenknecht, #Holstein Kiel, #Dogan Akhanli, #USS Indianapolis, #Timo Werner, #Eva Högl, #Anne Will, #Jerry Lewis, #Sagrada Familia, #Hamburg Cyclassics, #Dieter Thomas Kuhn, #Schalke, #1 Bundesliga, #Nicolai Müller, #Borussia Mönchengladbach,